Du kannst mithelfen, Lebensmittel vor der Tonne zu retten und gleichzeitig dein Portemonnaie schonen! Der foodsharing e.V. ist ein Projekt, das sich gegen die Lebensmittelverschwendung in Gastronomie, Lebensmittelhandel und privaten Haushalten einsetzt. Dazu entsendet der Verein in Mannheim seine Mitglieder in Restaurants und Supermärkte, mit denen Kooperationen bestehen. Die Mitglieder können dort Lebensmittel abholen, welche aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen nicht mehr verkauft werden dürfen.

Für die meisten Lebensmittel gelten Mindesthaltbarkeitsdaten – für Produkte, die noch nicht abgelaufen sind, aber ein paar Tage vor diesem Datum stehen, gibt es keinen Verkauf mehr im Handel. Diese Produkte werden dann zu sogenannten Fairteilern gebracht – mehr dazu auf der Homepage von foodsharing.

Ein solcher Fairteiler steht seit dem FSS 2015 auch im AStA und wir laden dich dazu ein, vorbeizuschauen und dich zu bedienen. Der Fairteiler ist montags bis freitags von 09:00 – 12:00 Uhr zugänglich (außerhalb der Öffnungszeiten lohnt es sich, einfach mal laut zu klopfen – vielleicht ist ja jemand da 😉 ). Desweiteren lohnt es sich bei der foodsharing-Facebook-Seite mal vorbeizuschauen, denn dort werden alle Produkte, die sich bei uns im Fairteiler befinden, regelmäßig aktualisiert!

E-Mail

hopo(at)asta.uni-mannheim.de